Unsere Jugend, unsere Zukunft.

Den Menschen in der Schweiz geht es wirtschaftlich gut. Junge Menschen haben viele Chancen. Sie können viel über die Welt erfahren und entdecken. Manchmal fehlt dazu nur eine Prise Mut und einige Türen, die geöffnet werden müssen.


Beim Thema Jugend schwärmen viele Menschen von Abenteuer, Freiheit und Sorgenlosigkeit. Aber die Jugend ist schon längst keine unbeschwerte Zeit mehr. Jugendliche machen sich heute viel früher Gedanken über ihre Zukunft. Das Bewusstsein junger Menschen, dass in unserer Gesellschaft der Leistungs- und Erwartungsdruck stark zugenommen hat ist spürbar vorhanden. Nichts soll mehr dem Zufall überlassen werden. Die Angst greift um sich, dass man als Jugendlicher diesem Anspruch nicht gerecht werden können. Sehr ausgeprägt ist dies in Familienaus einfachen Verhältnissen. Die Konsequenz daraus ist, dass viele junge Menschen sich nicht frei entfalten können. Für Jugendliche von heute sind deshalb soziale Beziehungen besonders wichtig.


Ich selber engagiere mich seit Längerem bei ROCK YOUR LIFE! Dort begleiten Studierende und junge Arbeitnehmende Schülerinnen und Schüler auf dem Weg von der Schule in den Beruf. Jugendliche des 8. und 9. Schuljahres, die gewillt sind Selbstverantwortung für ihre Zukunft zu übernehmen, werden während eineinhalb Jahren von einem dafür geschulten Studierenden eins-zu-eins begleitet. Durch das Mentoring lernen die SchülerInnen ihr individuelles Potential zu entfalten und ihre Visionen zu entwickeln. Sie stärken den Glauben in ihre Fähigkeiten und Talente und erweitern so ihre Perspektiven. Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der soziale Mobilität, Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit für alle Menschen möglich sein soll. Eine Gesellschaft, in der jeder sein individuelles Potential entfalten kann und Verantwortung für sich und andere übernimmt. Um dies erreichen zu können braucht es Projekte, die sich diesen Themen annehmen und neue, frische und innovative Lösungen, um unsere Jugend zu fördern.


Der digitale Wandel wirkt sich auf sämtliche Aspekte der menschlichen Gesellschaft aus. In der Weltwirtschaft verändern sich Technologien, Märkte, Geschäftsmodelle und Unternehmen. Digitalisierung wirkt sich insbesondere aus bei der Einführung neuer Technologien, anspruchsvoller und komplexer Geschäftsprozesse, sowie einem veränderten Kundenverhalten, welches sich in einer deutlich gesteigerten Anspruchshaltung des Kunden manifestiert. Unsere Jugend ist unsere Zukunft. Unsere Zeit und Zusammenarbeit mit ihnen ist unsere Investition in eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft.  Der Erfolg der Schweiz beruht massgeblich auf einem hervorragenden Bildungssystem und flexiblem Bildungsangebot, um welches uns das Ausland beneidet. Umso wichtiger ist es deshalb, diese Stärken zu würdigen und weiterzuentwickeln. Wenn diese Erkenntnis bei den Jugendlichen reift, erlangen sie auch mehr Mut und Selbstbewusstsein, um Ideen und Visionen zu gestalten und vielleicht sogar Unternehmen zu gründen., Damit verwirklichen Jugendliche nicht nur ihre eigenen Ziele, sondern schaffen auch Arbeitsplätze. Start-ups bringen mit Innovationen Dynamik in die Wirtschaft, und sind unverzichtbar für die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz. Wallisellen, der Kanton Zürich und die ganze Schweiz brauchen dieses Gründerklima um in der Bevölkerung den Pioniergeist zu wecken. Nur so kann eine Kultur der Risikobereitschaft und des Unternehmertums entstehen.




Arbela Statovci

0 Ansichten

+41 76 435 37 40

  • Youtube
  • Twitter Social Icon
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon

© 2023 Arbela Statovci. All rights reserved. Proudly created by Marjeta Statovci